20 Jahre
blockHeaderEditIcon
    
schrift
blockHeaderEditIcon

Treppen

Treppenform Titel
blockHeaderEditIcon

Treppen in Metall

treppenform
blockHeaderEditIcon
Treppen sind mehr als nur funktionale Verbindungen zweier Etagen – Treppen sind wie Möbel! Sie bilden wesentliche Elemente Ihrer Wohnkultur. Treppen sind Lebensentscheidungen, denn Sie werden die Treppe im Haus täglich und für sehr lange Zeit nutzen. Grund genug, eine neue Treppe sehr sorgfältig auszuwählen.

Geradetreppe

Die Geradetreppe ist der Typ der einfachen Form. Sie ist kostengünstig und beliebt für Ihren angenehmen Gehkomfort.

Wangentreppe

Bei der Wangentreppe sind die Stufen in die seitlichen Wangen eingestemmt. Wangentreppen sind sehr einfach in der Montage und Herstellung. Möglich ist auch eine einseitige Wange mit der Stufenbefestigung in eine anliegende Mauer mittels trittschalldämpfenden Bolzen Verankerungen.

Abgesteppte Treppe

Die abgesteppte Treppe ist eine Wangentreppe bei der die Stufen auf die Wangen montiert werden. Die Treppe wirkt optisch viel leichter durch die schmalen Wangen. Die Form wird auf einem Laser geschnitten, wie auch die "normalen" Wangen. Deshalb ist ein Preisaufschlag ausgeschlossen.

Holmtreppe

Bei der Holmtreppe liegt die Stufe nicht zwischen 2 seitlichen Wangen, sondern auf einem zentralen (oder zwei seitlich versetzte) Holmen. Der Holm ist im Vergleich zu den Wangen viel breiter, wirkt optisch aber leichter weil er sich unter der Treppe und nicht seitlich daran befindet.

Wendeltreppe

Wendeltreppen sind besonders bei engen Platzverhältnissen gut geeignet. Ohne viel Platz zu verlieren bringt die gewendelte Treppe Schwung in Ihre Wohnung.

Spindeltreppe

Bei der Spindeltreppe Wendeln sich die Stufen um eine Spindel herum. Die Stufen sind in der Regel freitragend oder mit einer seitlichen Wange befestigt. Die optimale Konstruktionsform für geringen Platzbedarf. Der Gehkomfort ist eingeschränkt durch die im Bereich der Spindel schmälernden Stufen. Diese Treppenform ist die optimale Lösung für geringen Platzbedarf.

1/4, 1/2, gewendelte Treppe

Die Stufen werden in der Windung so eingepasst, dass eine optimale Gehlinie entsteht. Dadurch optimieren sich Platzbedarf und Gehkomfort.

Podest Treppe

Die Podest Treppe ist eine Synergie der Wendeltreppe und der geraden Treppe. Der Platzbedarf ist zwar grösser als bei einer Spindeltreppe aber der Gehkomfort steigt. Während die Stufen einer Wendeltreppe im Bereich der Windung verschmälert werden, besteht die Podest Treppe aus geraden Stufen. Die Windung erfolgt über das Podest.

Nottreppe

Die Nottreppe wird für mehrstöckige Industriegebäude eingesetzt. Sie dient als Fluchtweg bei Bränden oder anderen Notsituationen. Andererseits dient sie auch Rettungseinheiten als Zugang. Nottreppen sind oft simpler, weil sie nur in Notsituationen genutzt werden. Die Treppe ist eine selbsttragende Konstruktion, die sich an das Gebäude lehnt.

Dies sind bei weitem nicht alle Treppen, die wir anfertigen – es sind nur einige Beispiele. Es gibt unzählige Varianten und Möglichkeiten, um Ihre Wünsche und Träume umzusetzen. Damit wir das können, freuen wir uns, Sie kennenzulernen und mit Ihnen zusammen Ihre Ideen zu verwirklichen.
kontakt
blockHeaderEditIcon

Kontakt

Fuchs & Fuchs
Metallbau und Stahlbau AG
Morgentalstrasse 2B
9323 Steinach 
T. +41 71 440 26 00
F. +41 71 440 26 01
u.fuchs@fuchs-metallbau.ch
Aktuelles
blockHeaderEditIcon

Aktuelles

Lohnfertigung

... mehr Info (in Arbeit)
weitere links
blockHeaderEditIcon

Service

Wir erledigen für Sie rasch und
unkompliziert Reparaturen!

... mehr Info
leer1
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*